U-Bahn Kontrolle mit Polizei

Berlin: die Spannungen zwischen der Staatsmacht

und jenen, die die U-Bahn Fahrpreis nicht bezahlen wollen oder können, nehmen offenbar gesamtgesellschaftlich zu.

Neue Kontroll-Methode, gesehen am Franz-Neumann-Platz (Am Schäfersee):

acht Kontrolleure kontrollieren nicht etwa im Zug, sondern in Begleitung von vier oder mehr Polizisten/-innen schnappen sie sich die Aussteigenden.

Ich habe gefragt, ob etwas besonderes in der Gegend wäre, eine Demonstration oder so, aber war erstaunt zu hören: das machen wir öfters so.

Gewalt von seiten erwischter Schwarzfahrer

ist in Berlin offenbar recht häufig.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.