Multitasking-Unfähigkeit

Multitasking

Multitasking bedeutet, gleichzeitig mehr als einen Prozess / Aufgabe (Task) auszuführen.

Obwohl Maschine (Computer) und Mensch sehr verschieden sind, findet das Multitasking bei Mensch und Maschine – wie ich glaube – auf dieselbe Art und Weise statt: es wird ganz schnell immer hin und her gesprungen.

Oder – bei drei oder mehr Prozessen – immer im Kreis herum gesprungen. Round Robin.

Die Multitasking Unfähigkeit ist das zentrale Symptom bei mir. Vielleicht generell bei Störungen aus dem autistischen Spektrum und auch bei ADS.

Die Multitasking-Unfähigkeit kommt von einer gewissen Unbeweglichkeit

Wie ich vermute.

Und zwar in jenem Bereich, der von Wilhelm Reich als das Okulare Segment bezeichnet wurde.

Es ist, als ob nicht Panzerung bzw. Blockade, sondern stattdessen ein Energiemangel (Anorgonie) da wäre.

KLT?

Jetzt möchte ich die Frage aufwerfen, ob ein sehr schlechtes Ergebnis beim Konzentrations- und Leistungstest (KLT) – bei gleichzeitig guter Leistung in anderen Konzentrationstests – ein Hinweis auf Autismus und / oder ADS ist.

Mir sind – vor vierzig Jahren, als ich jung war – viele, viele Ausbildungsgänge durch extrem schlechte Ergebnisse im KLT unmöglich gemacht worden.

Damals war man, wenn man nicht geistig behindert war, per definitionem nicht autistisch.