Paidmail

Zum Beispiel

http://questler.de
http://powermails.de
http://euros-4-mails.de

Das sind Paidmails.

Kurz und gut, man wird dafür bezahlt, dass man Werbung hört und sieht.

In welchem Zustand muss unsere Volkswirtschaft, unsere ganze Gesellschaft, sein?

Man wird dafür bezahlt, dass man Werbung hört und sieht!!

Geht’s noch??

Schon seit Jahren ist in vielen – Waren oder Dienstleistungen erbringenden – Firmen der Aufwand für Marketing, d.h. Werbung, höher als für Forschung und Entwicklung, und die eigentliche Produktion, zusammen!

Woran kann das liegen?

Ist es nur ein Zeichen einer – fälschlich so genannten – anti-autoritären Gesellschaft?

Oder haben wir es vielmehr mit einer fundamentalen Krise zu tun, die – wie 1989 im Ostblock – zum Systemzusammenbruch führt?

Marktsättigung

Wenn der Werbeaufwand gegen Unendlich geht bei sehr geringen Resultaten der Steigerung von Umsatz oder Gewinn – dann haben wir es offenbar mit Marktsättigung zu tun.

Das System – beruhend auf der Illusion, Wohlstand entstehe nicht durch Produktion sondern durch Konsum, egal ob normal, oder auf Pump konsumiert wird – läuft sich tot!

Juhuu!

Allerdings ist die Umstellung auf etwas Neues, Richtiges schmerzhaft und auch mit Gefahren verbunden. Genau wie eine Entzugsbehandlung. Es ist sozusagen gesamtgesellschaftlich eine Entzugsbehandlung.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.